Über uns

Der Kreisschützenbund Quedlinburg wurde 1990 als Verein gegründet und hat heute 36 Mitgliedsvereine. Der KSB verbindet alle Ortsvereine des ehemaligen Landkreis Quedlinburg und vernetzt diese mit dem Landesschützenverband Sachsen-Anhalt. Hierbei gehört der Austausch von Informationen zu den wichtigsten Aufgaben.

 

Der Zusammenhalt der örtlichen Schützenvereine steht bei der Arbeit des KSB an erster Stelle. So werden zahlreiche gemeinsame Wettkämpfe wie die Kreismeisterschaften in verschiedenen Disziplinen oder das Kreiskönigsschießen veranstaltet. Schützenschwestern und -brüder, die eine Waffenbesitzkarte erwerben wollen, erhalten beim KSB die dafür notwendige Ausbildung. Außerdem bietet der KSB Kampfrichterlehrgänge an.